+49 (89) 121544-0 kek@kek-it.de

Branchenvielfalt gelebt von KEK

Jeder Markt hat andere Herausforderungen welche maßgeblich die Anforderungen an Ihre Prozesse und Ihr ERP-System prägen. Um sich an Ihrem bestimmten Markt durchsetzen zu können, ist es essentiell alle wichtigen branchenspezifischen Standards zu kennen und diese auch zu berücksichtigen. Nur so wird es Ihnen möglich sein einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen, oder diesen noch weiter auszubauen.

Sie können auf die umfangreiche Branchenerfahrung in der Prozessindustrie unserer KEK ERP-Berater setzen, welche ihr jahrelang angeeignetes Proezessverständnis dazu nutzen Sie bestmöglich zu betreuen und Ihren Erfolg sicherzustellen.

Zusätzlich bietet Ihnen SAP S/4HANA dank einer großen Vielzahl von vorkonfigurierten und branchenortientierten Abläufen eine praxiserprobte aber vor allem starke Basis, welche Sie den entscheidenden Schritt näher an die volle Ausschöpfung Ihrer Potenzialle bringt.

Nahrungs- und Genussmittel

Eine reibungslose Rückverfolgbarkeit der Chargen oder von Einzelprodukten, die sich immer weiter verkürzenden Lieferzyklen entlang der Supply Chain, sowie die dazu stark regulierte Lebensmittelsicherheit, sind nur Beispiele für große Herausforderungen in der Nahrungs- und Genussmittelbranche.

Zudem fördert die zunehmende Digitalisierung dieses Endverbrauchermarktes die Mutlioptionalität gegenüber den Konsumenten. Dies hat zur Folge, dass Kauftrends der Konsumenten sich rapide ändern und Unternehmen darauf schnell reagieren müssen.

SAP macht es auch für mittelständische Unternehmen möglich, schnell und flexibel auf diese Veränderungen zu reagieren. Dabei werden alle unternehmenskritischen Prozesse von der Beschaffung über die Produktion bis hin zur Distribution in SAP abgedeckt und effizient gestaltet.

Nahrungs- und Genussmittel

Eine reibungslose Rückverfolgbarkeit der Chargen oder von Einzelprodukten, die sich immer weiter verkürzenden Lieferzyklen entlang der Supply Chain, sowie die dazu stark regulierte Lebensmittelsicherheit, sind nur Beispiele für große Herausforderungen in der Nahrungs- und Genussmittelbranche.

Zudem fördert die zunehmende Digitalisierung dieses Endverbrauchermarktes die Mutlioptionalität gegenüber den Konsumenten. Dies hat zur Folge, dass Kauftrends der Konsumenten sich rapide ändern und Unternehmen darauf schnell reagieren müssen.

SAP macht es auch für mittelständische Unternehmen möglich, schnell und flexibel auf diese Veränderungen zu reagieren. Dabei werden alle unternehmenskritischen Prozesse von der Beschaffung über die Produktion bis hin zur Distribution in SAP abgedeckt und effizient gestaltet.

Chemie

Moderne Chemieproduzenten befinden sich tagtäglich in einem Spannungsdreieck, welches aus neuen Compliance Vorgaben, dem Druck Prozesskosten einzusparen und dabei trotzdem noch profitabel und nachhaltig zu wachsen, besteht.

Dabei bewegen sie sich stets in einem Umfeld, in welchem parallel zu komplexen dynamischen Lieferketten höchste Ansprüche an das unternehmerische Qualitäts-, Logistik und Umweltmanagement herrschen. Besonders große Hürden stellen dabei die Abdeckung gesetzlicher Vorgaben wie REACH oder CSR dar, wobei auch das betriebliche Gefahrengutmanagement, das Management der Produktsicherheit sowie die Rezepturentwicklung und -verwaltung nicht zu vernachlässigen sind.

Mit SAP bekommen Sie eine ERP-Lösung, welche nicht nur schnell und flexibel einzuführen ist, sondern auch auf genau diese Bedürfnisse, dank der in der ausgelieferten Standardsoftware bereits ausgeprägten Branchenstandards, auf Sie zugeschnitten werden kann.

Pharmazie

Abgesehen von der Erfüllung aller regulatorischen Anforderungen, welche einen großen Stellenwert im Branchenumfeld haben, sind eine starke Qualitätskontrolle sowie eine reibungslose fertigungsbegleitende Prozessdokumentation von elementarem Bestandteil für den Erfolg eines Pharmazieherstellers.

Ebensowenig zu vernachlässigen sind dabei auch die Vermeidung von Retouren oder Rückrufaktionen, was durch eine hohe Produktqualität gewährleistet wird. Diese hohe Qualität sorgt gleichwohl für den Schutz des Endverbrauches, dem Patienten, und stellt somit die Anforderung an transparente und effiziente Prozessabläufe, egal ob Pharmaunternehmen, Großhändler oder Importeur.

SAP schafft hier nicht nur den Spagat zwischen einer transaperent Chargierung und gleichzeitiger Serialisierung, sondern bietet auch viele weitere branchenspezifische Funktionalitäten, welche Ihnen dabei helfen Ihre aktuellen und künftigen Anforderungen abzudecken.

Pharmazie

Abgesehen von der Erfüllung aller regulatorischen Anforderungen, welche einen großen Stellenwert im Branchenumfeld haben, sind eine starke Qualitätskontrolle sowie eine reibungslose fertigungsbegleitende Prozessdokumentation von elementarem Bestandteil für den Erfolg eines Pharmazieherstellers.

Ebensowenig zu vernachlässigen sind dabei auch die Vermeidung von Retouren oder Rückrufaktionen, was durch eine hohe Produktqualität gewährleistet wird. Diese hohe Qualität sorgt gleichwohl für den Schutz des Endverbrauches, dem Patienten, und stellt somit die Anforderung an transparente und effiziente Prozessabläufe, egal ob Pharmaunternehmen, Großhändler oder Importeur.

SAP schafft hier nicht nur den Spagat zwischen einer transaperent Chargierung und gleichzeitiger Serialisierung, sondern bietet auch viele weitere branchenspezifische Funktionalitäten, welche Ihnen dabei helfen Ihre aktuellen und künftigen Anforderungen abzudecken.

Sonstige

Neben der Spezialisierung von KEK auf die Prozessindustrie, hat KEK auch Projekte besipielhaft in den Bereichen Automotive, Elektroindustrie, Medizintechnik, Logistik und Konsumgüter erfolgreich durchgeführt. Hierbei konnte mehrfach die Erfahrung gesammelt werden, dass bei vermeindlich unterschiedlichen Branchen, doch sehr viele Parallelen bestehen und KEK somit seine fundierte Erfahrung ebenso erfolgreich einsetzen kann um Sie hier an Ihr gewünschtes Ziel zu führen.

SAP hat für nahezu alle Märkte eine entsprechende Branchenlösung im Portfolio. Dies bedeutet für Sie, dass sie mit SAP flexibel sind und Ihr Geschäft diversifizieren können um weiter zu wachsen oder neue bzw. bewährte Strategien umzusetzen. Dabei arbeitet SAP unermüdlich daran für jede Branche immer neue Best Practices zu finden und diese dem Mittelstand einfach und verständlich zugänglich zu machen.